CatedralFachada 

 

 


Deutsch  . Kathedrale von Granada

Meisterwerk-von-de-Siloé.

Von den Katholischen Königen in Auftrag gegeben, neben der Haupt-Moschee zu errichten. Zu Beginn des 16. Jahrhundert unterstand der Bau Enrique Egas, ging jedoch bald Diego de Siloé zur Leitung in die Hände gegeben, der sie plante und so das Hauptwerk der Spanischen Renaissance schuf. Die Hauptfassade ist ein barockes Meisterwerk, das von Alonso Cano entworfen wurde, an ihrer Seite liegt der Glockenturm. Im Innenraum lassen aus Flandern gebrachte Glasfenster, welche die Mauern der Hauptkapelle krönen, sanftes Licht herein, das auf die zwei Hauptschätze der Sakristei strahlt: das Kruzifix von Martínez Montañés und darunter die Immakulata von Alonso Cano.

Gran Vía, 5. Granada.
958 222 959